INTERMOT IN MÜNCHEN (Archivversion)

Besuchszeit

150000 Besucher haben die größte Motorradmesse der Welt, die Intermot in München, besucht, und gefühlsmäßig schauten fast alle auch am MOTORRAD-Messestand vorbei. Was uns sehr gefreut hat!Am meisten Andrang gab’s auf der eigens eingerichteten Aktionsbühne. MOTORRAD- und PS-Sportredakteur Michael Rohrer – als Eurosport-Kommentator bestens trainiert – wurde zum Bühnen-Moderator ernannt und interviewte zahlreiche Rennfahrer und sonstige Prominente aus der Motorradszene, VIPs stellten fleißig Autogramme aus, Test- und Reiseredakteure erzählten von den neuesten Erlebnissen auf zwei Rädern, und MOTORRAD-Stuntfahrer Christian Pfeiffer zeigte auf seiner Gas Gas die wildesten Kunststücke.Als voller Erfolg erwies sich auch die Unterschriftenaktion »Sicher ohne Bitumen«. Die Aktion wird bis ins Frühjahr fortgeführt (Vorlagen zum Runterladen unter www.motorradonline.de/bitumen/bitumen.htm); die Unterschriften werden dann ins Verkehrsministerium nach Berlin überstellt, um dort noch mal konzentriert auf die Missstände aufmerksam zu machen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote