Kurz notiert (Archivversion)

Kurz notiert

Gilera-ComebackGilera fährt ab der Saison 2001 wieder Grand Prix. Die neuen Besitzer der spanischen Traditionsmarke Derbi, der italienische Piaggio-Mischkonzern, wird das erfolg-reiche 125er-Derbi-GP-Team aufspalten. Für Derbi fahren weiterhin Youichi Ui und Pablo Nieto, Manuel Poggiali sitzt auf der technisch identischen »Gilera«.EisrennenDie deutsche Premiere eines Eisrennens in Oschersleben fiel zwar den frühlingshaften Temperaturen zum Opfer. Erwähnenswertist dennoch, dass der finnische Super-Moto-Crack Mika Sironen aus dem Braunschweiger Popko-Kawasaki-Team die internationale Eisrennserie anführt.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote