kurz notiert (Archivversion)

Kurz notiert

Supersport-WeltcupIn einer Regenschlacht sondergleichen setzte sich beim Superpsort 600-Weltcup-Rennen in Monza der einheimische Fabrizio Pirovano auf Ducati vor den Suzuki-Fahrern Yves Briguet (CH) und Stéphane Mertens (B) sowie Massimo Meregalli (I) auf Honda durch. Bester Deutscher war Yamaha-Laaks-Mann Jörg Teuchert als Neunter. In der Gesamtwertung führt jetzt Rubatto-Suzuki-Reiter Mertens mit 52 Punkten vor Meregalli (51) und dem bisherigen Spitzenreiter Michael Paquay (B), Honda (49).Supermono-Europa-CupDen dritten Platz im Single-Rennen von Monza holte sich MuZ-Werksfahrerin Elli Bindrum hinter Dauersieger Makoto Suzuki (J) auf Over-Yamaha und Massimo Temporali (I), Ducati. MuZ-Werksfahrer André Friedrich gab nach einem Ausritt auf, bleibt aber mit 56 Punkten Tabellenzweiter hinter Suzuki (100).Straßen-EMDer Schwarzwälder 125er Honda-Fahrer Mike Baldinger war beim EM-Rennen auf dem Circuit Carole an der Peripherie von Paris einziger Deutscher in den Punkten. Emanuel Buchner (Aprilia) und Hein Gericke-Honda-Mann Dirk Heidolf verpaßten als 16. und 17. knapp EM-Punkte. Die Siege gingen an Rodney Fee (CDN), Honda 125, und Davide Bulega (I), Aprilia 250.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote