kurz notiert (Archivversion)

Kurz notiert

Acht Stunden SuzukaEin einziges echtes Werksteam setzte Yamaha beim prestigeträchtigen Acht-Stunden-Rennen in Suzuka gegen vier Honda-Mannschaften und drei Werks-Suzuki-Teams. Aber Colin Edwards und Noriyuki Haga gewannen vor Anthony Gobert/Simon Crafar, dem einzigen Kawasaki-Werksteam, und Carl Fogarty/Takuma Aoki auf der besten Honda. Große Farbreportage im nächsten Heft.Straßen-EM MisanoMit Rang fünf in Misano festigte Honda-Fahrer Christian Kellner den fünften Gesamtrang in der 125er EM und damit die Aussicht auf einen fixen GP-Startplatz 1997. Es führt weiterhin Altstar Jorge Martínez (95 Punkte) vor dem Italiener Mirko Giansanti (59), Juan Maturana aus Spanien (53), GP-Youngster Valentino Rossi (41) und Kellner (40).Marcel Kellenberger: SuzukiAb dem Superbike-DM-Rennen am 3./4. August auf dem Nürburgring wird der Schweizer Marcel Kellenberger neben seinem Landsmann Andreas Hofmann eine zweite offizielle Suzuki einsetzen.Everts bestraftNachdem in der Benzinprobe der Honda vom 250-cm³-Cross-Weltmeister Stefan Everts beim GP England eine unzulässig hohe Oktanzahl festgestellt wurde, werden dem belgischen WM-Dritten alle dort erreichten Punkte und Preisgelder aberkannt. Die B-Probe bestätigte diese Entscheidung.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote