Leichtkrafträder sind von der Kfz-Steuer befreit (Archivversion)

Steuerberater

Leichtkrafträder gehen den Fiskus nichts an

Daß Leichtkrafträder bis 125 cm³ Hubraum und maximal 15 PS nicht steuerpflichtig sind, scheint sich noch nicht bis ins letzte Finanzamt rumgesprochen zu haben. Wie das Beispiel von Nico S. aus Stuttgart beweist. Dem fiel nämlich ein Steuerbescheid für seinen 125er Yamaha-Roller in den Briefkasten. Weil er dem Staat kein Geld schenken wollte, berief er sich sofort auf § 12, Absatz 2, Nummer 3 des Kraftfahrzeugsteuergesetzes und legte Widerspruch ein. Mit Erfolg - und deshalb zur Nachahmung empfohlen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote