Letztsinnig (Archivversion)

Letztsinnig

Frohe Kunde: Band 3 von »Motomania« ist da

Die letzten werden die ersten sein. Nicht nur eine Bibelweisheit, die gilt auch für MOTORRAD. Woselbst die »Letzte Seite« - Holger Aues »Motomania« - zumeist die allererste ist, die der Lektüre anheimfällt. Um dieses unerhörte Paradoxon des Letzt-Ersten in aller Reinheit zu bewahren, hat der Eichborn-Verlag im Band 3 der »Motomania« sinnigerweise auf eine Paginierung verzichtet. Führten solch schnöde Zahlen - wie etwa die von 1 bis 48 - doch unweigerlich zu einer Profanisierung dieser phantastischen Motorradwelten. Die gibt’s jetzt für wohlfeile XX.XX Mark beim MOTORRAD SHOP; 70162 Stuttgart.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote