London-Maut (Archivversion)

Für umme

Seit Mitte Februar zahlen Autolenker, die zwischen 7.00 und 18.30 Uhr in die Londoner Innenstadt düsen, fünf Pfund (rund 7,50 Euro). Die Verkehrsbehörde will erreichen, dass rund 20 000 Personen täglich auf Busse und Bahnen umsteigen. Weil Motorrad- und Rollerfahrer die Maut nicht berappen müssen, erwarten die Londoner mehr Zweiradverkehr. Deshalb werden 600 neue Motorrad-Parkplätze geschaffen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote