London-Maut (Archivversion)

Ohne uns

Wer mit dem Auto werktags in die Londoner Innenstadt fahren will, muss ab 2003 fünf Pfund (8,30 Euro) am Tag zahlen. Nur Motorräder und Roller sind von der Maut befreit. Das hängt mit der Erfassungsmethode zusammen. Kameras registieren alle vorderen Nummernschilder, das Ergebnis wird mit einer Datenbank verglichen. Die Gebühr kann am gleichen Tag über Kreditkarte oder in Geschäften entrichtet werden. Dezeit rollen in Stoßzeiten stündlich rund 50 000 Autos in die Londoner City. Durch die Maut soll der Verkehr um bis zu 15 Prozent reduziert werden.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote