Moto-Morini-Motor (Archivversion)

Auferstehung

EMSIG ARBEITEN DIE INGENIEURE DER WIEDERBELEBTEN
ITALIENISCHEN MARKE MOTO MORINI AN EINEM WASSERGEKÜHL-
TEN, KURZHUBIGEN 87-GRAD-V2-MOTOR, der mit je vier Ventilen und zwei Nockenwellen bestückt ist. Die Zylinder sind in ein einteiliges Kurbelgehäuse integriert. Laut Franco Lambertini, der schon in den 80er Jahren die Morini-Motoren entwarf, soll der kompakte Antrieb nicht breiter als 350 Millimeter sein. Morini baut wohl ein großvolumiges Naked Bike, das bereits 2005 auf den Markt kommen soll.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote