Motocross der Nationen (Archivversion)

Peinlich

So was gab’s noch nie! Die viel kritisierte GP-Vermarktungsagentur Dorna setzte nun das Vorzeigerennen des Jahres, das Motocross der Nationen, in den Sand. Mit fadenscheinigen Begründungen sagte sie das diesjährige Nationencross in San Jacinto/USA nur eine Woche vor dem Renntermin ab. Ein Ersatzrennen wurde für den 20. Oktober in Bellpuig/Spanien angesetzt. Die Mehrheit der Teams will dort aber nicht starten.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote