Neue Rennstrecke (Archivversion)

Alès in Ordnung

Dort, wo fast immer schönes Wetter ist, im südfranzösischen Städtchen Alès, unweit von Nimes gelegen, macht sich der nagelneue »Pole Méchanique« breit. Mit einer 2,5 Kilometer langen Piste, griffigem Belag und mal kniffligen, mal schnellen Passagen. Weil’s auch an einer modernen Infrastruktur nicht fehlt – so erweist sich die Boxenanlage als äußerst kommod –, ist die Strecke für Renntainings einfach ideal. Sie für einen halben Tag zu buchen kostet 705 Euro, für einen ganzen Tag sind 1226 Euro fällig. Weitere Infos gibt’s per Telefon – 0033/466307994 – oder unter www.pole-mechanique.com
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote