Neuzulassungen Januar bis August 2001 (Archivversion)

Zulassungen

Von Januar bis August 2001 sind 143594 Motorräder neu zugelassen worden. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren es noch 152 335. Macht ein Minus von 5,74 Prozent. Außer Aprilia (minus 27,12 Prozent) und Ducati (minus 0,66) haben alle europäischen Hersteller zugelegt. Gewinner unter den Japanern und Marktführer ist Suzuki. Weiterhin die Topseller: BMW R 1150 GS (6345 Stück), gefolgt von Suzuki GSF 1200 (5432) und GSF 600 (4580). Klassische Straßenmotorräder sind groß im Kommen (plus 10,67 Prozent), und Motorräder mit mehr als 1000 cm3 (plus 5,66 Prozent) liegen im Trend.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote