Neuzulassungen (Archivversion)

Januar bis Juni 2002

In den ersten sechs Monaten diesen Jahres sind 106 100 Motorräder neu zugelassen worden. Das sind 8,1 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Marktführer ist Suzuki (20,5 Prozent), auf den Plätzen folgen Honda (17,8 Prozent), Yamaha (17,6) und BMW (17,0). Alle Hersteller außer BMW (plus 0,9) und KTM (plus 13,2) verkaufen weniger Bikes als letztes Jahr. Bestseller nach wie vor: BMW R 1150 GS (4872 Stück), gefolgt von Suzuki GSF 1200 Bandit (3122) und SV 650 (2993). Über 73 kW leisten 32,6 Prozent der Bikes. Das macht einen Zuwachs von 9,3 Prozent in der Klasse über 100 PS aus.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote