Pils und Punkte (Archivversion)

Friesische Spezialitäten

Am 1. Mai werden die Flensburger Punkte 30 Jahre alt.
In der Tabelle rechts findet sich der aktuelle Stand. Motorradfahrer führt das System nicht gesondert auf, es addiert lediglich die Punkte, die
auf zwei und, womöglich, vier Rädern eingefahren wurden, ohne dies extra zu vermerken. So zumindest die Auskuft des Amts. Das überdies verlautbaren ließ, dass es jetzt noch ein bisschen teurer kommt zu punkten. So drohen Fahrern, die bei so genannten illegalen Rennen erwischt werden, nunmehr vier Punkte, mindestens 1000 Euro Strafe und ein Monat Fahrverbot. Den kompletten Bußgeldkatalog gibt’s
für 5,95 Euro bei allen ADAC-Geschäftststellen und im Buchhandel.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote