Polizei Tübingen (Archivversion)

Kontrolletti

Die Polizei im Regierungsbezirk Tübingen will die Verkehrsüberwachung der Motorradfahrer durch Geschwindigkeitsmessungen und technische Kontrollen vor allem an Wochenenden deutlich verschärfen. Der Grund: Die Zahl der getöteten Zweiradfahrer stieg in Baden-Württemberg von 111 im Jahr 2000 auf 156 im vergangenen Jahr (plus 41 Prozent). An zwei Dritteln der tödlichen Unfälle im Regierungsbezirk Tübingen, so die Polizei, waren die Biker selbst schuld. Häufung: am Saisonende, auf den Heimstrecken, in Kurven und beim Überholen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote