Pro Superbike-DM (Archivversion)

Hopp Schwyz

Paul Leuthard aus der Schweiz heißt der deutsche Pro-Superbike-Meister im Jahr eins nach dem Ausstieg der Importeur-Teams. Die nur noch von Privatfahrern bestrittene Meisterschaft beherrschte der Kawasaki-Privatfahrer über die gesamte Saison, weil stärkere Fahrer verletzungsbedingt nicht regelmäßig antreten konnten, wie zum Beispiel Altmeister Andreas Hofmann (Kawasaki). Ducati-Fahrer Werner Dimperl konnte Leuthard nicht gefährden und wurde Vizemeister.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote