Ralf Waldmann (Archivversion)

Feierabend für Waldi

20 GP-Siege und zwei Vize-WM-Titel hat Ralf Waldmann gesammelt. Jetzt gibt er auf. Da auch die Hoffnung auf einen Aprilia-Vertrag für die Superbike-WM platzte, kehrt »uns Waldi« dem Zweiradsport endgültig den Rücken. Ein Umstieg in den Autorennsport ist in Sicht (Interview Seite 160).
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote