Red Bull Rookies Cup (Archivversion)

Frische Energie

Red Bull verleiht Deutschlands wichtigster Nachwuchs-Rennserie Flügel: Der Energy-Drink-Hersteller aus Österreich ersetzt Konkurrent Dark Dog als Hauptsponsor, so dass der von ADAC und Honda initiierte Cup ab sofort Red Bull Rookies Cup to MotoGP heißt. Auch MOTORRAD unterstützt weiterhin das ehrgeizige Projekt, junge Talente auf schnellstem Weg in den Grand-Prix-Sport zu führen. Für diese Saison haben sich 24 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 12 und 19 Jahren qualifiziert. Ihr erstes Rennen auf den 125er-Honda-Production-Racern bestreiten sie am 4. Mai am Sachsenring im Rahmen der IDM.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote