Reiner Brendicke (Archivversion)

Neu beim IVM

Am 7. Dezember wählten die Mitglieder des Industrie-Verbands Motorrad Deutschland (IVM) den 42-jährigen Reiner Brendicke einstimmig zum künftigen Hauptgeschäftsführer des IVM. Reiner Brendicke, der seit 1991 das Institut für Zweiradsicherheit leitet, tritt am 1. Januar 2001 sein neues Amt an. Die Interessenvertretung IVM repräsentiert die gesamte Branche, wobei 16 Motorradhersteller und -importeure ordentliche Mitglieder sind. Die 40 Fördermitglieder stammen aus den Bereichen Reifen, Zubehör, Bekleidung, Schmiermittel, Zündkerzen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote