Reisen (Archivversion)

Mit Weitblick

Chile, zweimal Namibia, USA, Finnland: Wer weit weg will, sollte schon jetzt planen. Im Herbst bietet das ACTION TEAM fünf verschiedene Trips in die Ferne.

Wer es kennt, haßt und liebt es zugleich: das Fernweh. Zuerst tut’s tatsächlich weh. Man fühlt ganz genau, daß man unbedingt mal wieder deutsche Grenzen weit hinter sich lassen muß. Dann beginnt das Kribbeln. Wohin? Darauf folgt die Planungsphase, die Vorfreude. Wen das Fernweh gepackt hat und wer es wirklich stillen will, braucht in der Regel ein bißchen Vorlaufzeit. Doch am 6. September geht es bereits los. Da startet das große ACTION TEAM-Fernreise-Programm mit dem Trip in den Westen der USA. Wer also sicher ist, daß im Herbst dieses Gefühl wieder kommen wird, der sollte mit entsprtechendem Weitblick planen, auch wenn sich im Augenblick heimische Motorradfreuden aufdrängen. Die Möglichkeiten im Herbst sind für Freunde organisierten Reisens nicht unendlich. Für den Klassiker im Südwesten der USA stehen zwei Termine zur Wahl. Los Angeles, Mojave-Wüste, Las Vegas, Tal des Todes, Sierra Nevada, Yosemite- Nationalpark, die Weinregion rund um Calistoga, Pacific Coast, San Francisco sind die wesentliche Stationen der 15tägigen Motorradrundreise. Schneebedeckte Andengipfel und tiefblaue Gletscherseen in Patagonien, die Weite der argentinischen Pampa und schließlich, jenseits der Magellanstraße, Feuerland - das hat die 17tägige Chile-Reise zu bieten. Namibia im Herbst heißt beim ACTION TEAM von Windhoek aus Richtung Norden, quer durch Busch, vorbei an wilden Tieren ein Stück Schwarzafrika erleben. Schließlich durch den Caprivi-Zipfel entlang von Okavango und Sambesi bis zu den Victoria-Fällen in Zimbabwe. 15 Tage und zwei Termine stehen im Programm. Zu Silvester soll eine verkürzte Variante der klassischen Trans-Namibia-Route im Süden die Teilnehmer für insgesamt zehn Tage in und rund um die Namib-Wüste locken. Zu Nikolaus und ebenfalls zur Jahreswende wäre Snowmobilen in Finnland für vier oder fünf Tage eine eiskalte Alternative. Ein Blick in den obenstehenden Datenkasten liegt da doch nah. Oder?
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote