Riss, Gerd, wurde »Motorradsportler des Jahres" (Archivversion)

Riss

Langbahn-Weltmeister Gerd Riss ist der einzige Deutsche, der 1996 eine WM gewinnen konnte. So ist seine Ernennung zum »Motorradsportler des Jahres« durch den deutschen Motorradsport-Dachverband OMK nur logisch. Auch im nationalen Bereich war der Oberschwabe sehr erfolgreich. Er holte das »Bahnsport-Triple«, den Meister-Titel im Speedway, auf der Langbahn und mit dem MSC Diedenbergen noch den Team-DM-Titel. Platz vier in der Team-WM rundete sein bisher erfolgreichstes Jahr ab.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote