Rückrufe (Archivversion)

Immer mehr

Die Zahl der Rückrufaktionen stieg von 127 im Jahr 2002 auf 144 Aktionen im Jahr 2003, meldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Das ist eine Steigerung um 13 Prozent, die allerdings alle Fahrzeugarten und insgesamt 939 884 Halter betrifft. In 27 Fällen stufte das KBA Fahrzeuge oder Fahrzeugteile als nicht sichere Produkte ein. Darunter waren fünf Motorräder. Mängel: brechende Fahrwerkskomponenten, berstende Räder.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote