Sachs-Motorräder (Archivversion)

Auf Partnersuche

»Es gibt erste Gespräche mit anderen kleinen Motorradherstellern«, sagt Entwicklungsleiter Hartmut Huhn. Die Sachs Fahrzeug- und Motorentechnik GmbH in Nürnberg sucht im Motorradbereich nach Partnern. Huhn: »Wir wollen für Entwicklung und Vertrieb eine Zusammenarbeit, um unsere Ziele schneller durchzusetzen, Synergien besser zu nutzen und ein schnelleres Wachstum sicherzustellen.« Derzeit bringt Sachs bis zu zwei neue Modelle pro Jahr, zuletzt den 650er-Roadster.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote