Sachsenring (Archivversion)

Stressfrei

Obwohl die Kosten für Boxen, Streckenerweiterung und den neuen Turm am Sachsenring von den veranschlagten 21 auf 41 Millionen kletterten, bleibt die Lage bei den Betreibern entspannt. Das Land, die umliegenden Gemeinden und der ADAC sprangen in die Bresche. Und weil alles für den GP am 21. Juli bereit ist, gibt´s auch schon Karten unter Telefon 0351/44 33 222.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote