Super-Moto-DM Stendal (Archivversion)

Endspurt

Nun wird’s in der Super-Moto-DM spannend. Noch führt KTM-Werksfahrer Jürgen Künzel die Wertung an, aber der Belgier Eddy Seel (5) rückte mit einem Doppelsieg auf dem Flugplatzkurs in Stendal dem Schwaben bedrohlich auf die Pelle. Künzel holte zwar trotz Getriebeproblemen einmal Rang zwei, stürzte jedoch im zweiten Heat und musste mit Position sechs Vorlieb nehmen. Somit bleiben Künzel vor dem DM-Finale magere drei Zähler Vorsprung auf dem Weg zu seinem ersten Titel.Für Klaus Kinigadner (2) dürfte der Fall geritzt sein. Er verpasste in Stendal mit den Rängen vier und zwei einmal mehr den ersten Saisonsieg, hat aber DM-Position drei schon jetzt zementiert.Und wann geht’s um die Wurst? Am 21. September auf der Intermot in München.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote