Supermoto-DM in Freiburg (Archivversion)

die premiere

In der Antike wurden die Überbringer schlechter Botschaften geköpft. Den Verantwortlichen von KTM ersparte die zwischenzeitliche Erfindung des Telefax dieses unangenehme Schicksal. Jürgen Künzel, KTM-Werkspilot, Leader in der 450er-DM und Zweiter im 650er-Championat, wurde vom DM-Finale beim Veranstalter abgemeldet. Der Grund: Der 29-Jährige musste beim zeitgleich stattfindenden zweiten Lauf zur US-amerikanischen Meisterschaft starten.
Was den erwarteten Kampf um den 650er-Titel leider ersatzlos aus dem Spielplan strich. Die 6000 Fans bei der Supermoto-
Premiere auf dem Flugplatz Bremgarten nahe Freiburg wurden aber anderweitig entschädigt. Vor allem mit einer hochattraktiven Strecke. In der 450er-Klasse sicherte sich der 20-jährige Alex Blößl in seiner ersten DM-Saison trotz der Laufsiege der Gaststarter Chris Iddon (GB, Husqvarna) und Dani Müller (CH, Yamaha) den Vizetitel hinter Künzel. In der 650er-Liga brillierte der Österreicher Hannes Maxwald (KTM) mit einem Laufsieg sowie Bernd Hiemer. Mit einem Sieg im zweiten Lauf läutete der 21-Jährige standesgemäß die Fete zu seinem ersten DM-Titel ein. pm
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote