Tanke schön! (Archivversion)

Tanke schön!

Südfrankreichtour Eigentlich sollten bei Gruppenreisen alle zusammen tanken. Weil man dann immer weiß, woran man ist. Doch ACTION TEAM-Tourguide Nicolas Streblow tut gut daran, die Reichweite seiner Aprilia Pegaso 650 ie Garda nicht zum Maßstab für die Tankintervalle zu machen. 400 Kilometer reicht der Saft bei tourentypischem Zockeltrab, bis Ebbe im 22-Liter- Tank signalisiert wird. Da manchem Teilnehmer schon nach 180 Kilometern der Stillstand droht, bleibt Nico bei jedem zweiten Tankstopp Zeit, anderen Annehmlichkeiten des Lebens zu frönen. Etwa der, in einer kleinen Bar gegenüber der Zapfstelle einen Café au lait sich einzuverleiben. Jede Menge Tankstellen mit Bars vis à vis gibt’s auf der nächsten Südfrankreichtour vom 6. bis 15. September. Infos unter www.motorradonline.de
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote