Tour mit Kindern aus Tschernobyl (Archivversion)

Motorradchauffeure gesucht

Für eine Motorrad- und Bootstour am 8. mai rund um Dresden mit etwa 60 Kindern aus Tschernobyl sucht die Initiative Sachsenbike noch Zweirad-Chauffeure, Leihhelme und -jacken sowie Geldspenden. Infos und Anmeldung per www.sachsenbike.de und www.volkersdorf.org. Weshalb viele der Kinder nach der Reaktorkatastrophe an Krebs erkrankt sind, erfährt die Motorradfahrerin Elena am eigenen Leib – sie fährt mit Geigerzähler auf ihrer ZZ-R 1100 durch gespenstisch entvölkerte, verstrahle Landstriche der Ukraine. Von ihrer erschütternden Reise berichtet sie unter www.angelfire.com/extreme4/kiddofspeed/.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote