Umsteiger––––– (Archivversion)

Umsteiger–––––

Yves Demaria gewinnt 250er Cross-WM-GP für Kawasaki

Kurzfristig von Honda auf die verwaiste Werks-Kawasaki umgestiegen - die Kawasaki-Werksfahrer Sébastien Tortelli und Fréderic Bolley sind derzeit verletzt -, holte Yves Demaria beim indonesischen 250er Moto Cross-GP in Bandung gleich zwei Siege. Der US-amerikanische Yamaha-Werksfahrer Tallon Vohland wurde in beiden Rennen kurz vor Schluß von Demaria abgefangen. Pit Beirer festigte mit zwei dritten Plätzen seinen vierten WM-Platz und hat wegen Tortellis Dauerverletzung den dritten Gesamtrang im Visier. Stefan Everts (Honda) konnte seine Titelverteidigung mit den Rängen vier und fünf nicht endgültig sichern. Sein belgischer Landsmann Marnicq Bervoets auf Suzuki hat noch geringe WM-Chancen.Bei der 125er WM im slowakischen Bratislava war WM-Spitzenreiter Alessio Chiodi (Yamaha) fleißigster Punktesammler mit zwei zweiten Plätzen. Die Laufsiege holten Philippe Dupasquier (CH, Kawasaki) und Alex Puzar (I, TM). Der deutsche Jochen Jasinski auf Yamaha wurde im zweiten Rennen Dritter.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote