Unfallzahlen 2003 (Archivversion)

Mehr Verunglückte

Im Vergleich zum Vorjahr kamen 2003 mehr Zweiradnutzer ums Leben: 612 Fahrradfahrer (plus 5,0 Prozent), 947 Biker (plus 3,7 Prozent) und 134 Mofalenker (plus
2,3 Prozent) wurden getötet, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. »Ein Grund
dafür dürfte in den längeren Schönwetterperioden liegen«, so die Presse-
mitteilung. Die Zahl der getöteten Pkw-Insassen sank um fünf Prozent auf 3797.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote