Upside down (Archivversion)

Upside down

Quandten-Sprung: Das siebte Rekordjahre in Folge für BMW. 1999 verkauften die Bayern zur Freude von Hauptaktionär Quandt weltweit 65168 Zweiräder. Acht Prozent plus.Neue Motorräder aus Zschopau sollen ab Herbst die Welt beglücken. Der Mutterkonzern aus Malaysia schiebt sechs weitere Millionen rüber. Mehr Zaster für MZ.Wer seine gut erhaltene 600er-Monster beim Ducati-Händler in Italien gegen eine 900er tauscht, kriegt den Neupreis angerechnet. Eine Hand wäscht die andere. Ford und VW wollen BMW – und zwar vom 3er bis zum 8er. Und was passiert dann mit F, K und R? Sag mir Quandt, oh, sag mir wann.Miles and more. Seit zehn Jahren hält der traurige Rekord eines britischen Kawa-Piloten, der mit polizeilich bestätigten 289,62 km/h durch die Lande bretterte.Wer seine gut erhaltene 600er-Monster beim Ducati-Händler in Deutschland gegen eine 900er tauscht, kriegt den Gebrauchtpreis. Schwackes Bild.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote