Urteil: Alkoholfahrt mit dem Mofa (Archivversion)

Kurz notiert

Verbot für allesWer sich mit mehr als 0,8 Promille Blutalkohol auf ein Mofa setzt, riskiert ein Fahrverbot auch für Auto und Motorrad, entschied das Oberlandesgericht Düsseldorf (Aktenzeichen 2 Ss Owi 229/96). Ein Mofa sei schließlich auch ein Kraftfahrzeug - mit allen Konsequenzen des Straßenverkehrsgesetzes für Alkoholfahrten, so die Richter.Gespanne gesuchtDas Bathildisheim in Arolsen/Hessen sucht noch dringend Gespannfahrer für seine traditionelle Ausfahrt mit behinderten Kindern vom 6. bis 8. Juni 1997. Telefon 05691/899181.Vier Jahre ProbezeitEine Verdoppelung der Probezeit für 18 bis 22 Jahre alte Fahranfänger von zwei auf vier Jahre fordert Verkehrsminister Matthias Wissmann, weil Jugendliche überdurchschnittlich oft in Unfälle verwickelt seien.Langstreckenfahrt1000 Kilometer an einem Tag quer durch Deutschland: Zum 25. Mal ruft der Motorsportclub Freital im ADMV zu seiner Langstrecken-Rallye für Motorräder und Gespanne auf (verschiedene Klassen). Start: 21. Juni, 9 Uhr, Nähe Dresden, Nenngeld: 90 Mark. Weitere Informationen: Telefon 0351/642838.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote