Urteil: Steine auf der Fahrbahn, Fahrer haftet (Archivversion)

Kurz notiert

UrteilBei einer untergeordneten Straße mit geringer Verkehrsbedeutung, die durch landwirtschaftliches Gebiet führt und keinen befestigten Straßenrand besitzt, müssen Motorradfahrer damit rechnen, daß Steine von den Rändern auf die Fahrbahn gelangen. Kommt es zu einem Unfall, haftet der Motorradfahrer allein. Die Gemeinde braucht keinen Schadensersatz zu leisten. (Oberlandesgericht Düsseldorf, Aktenzeichen 18 U 171/94)Zweirad-MechanikerSeit kurzer Zeit gibt´s im Saarland einen Meisterprüfungsausschuß für Zweiradmechaniker. Ab 1997 will die Handwerkskammer Saarbrücken Lehrgänge und die Meisterprüfung fürs Mechanikerhandwerk anbieten. Interessenten können sich bei Frau Bolldorf unter Telefon 06181/5809 130 oder 0681/740887 melden.Design-WettbewerbBeim Honda CBR 600 Design-Wettbewerb, der anläßlich der Produktion der 200 000. CBR 600 F veranstaltet wurde, gewann Stefan Lehmann eine CBR Modell Joschka.BVDM onlineSeit August 1996 ist der Bundesverband der Motorradfahrer e.V. über das World Wide Web zu erreichen. Adresse: http://www.bvdm.de/ Dort gibt´s Infos über Aktivitäten des BVDM und die Möglichkeit, mit Motorradfahrern Kontakte aufzunehmen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote