Urteil: Wann ist ein Fahrzeug fabrikneu? (Archivversion)

Fabrikneu

Steht ein Kraftfahrzeug länger als zwölf Monate zum Verkauf, darf der Händler den Ladenhüter nicht mehr als fabrikneu anpreisen. Selbst wenn aktuell noch immer das gleiche Modell gebaut wird. Das entschied der Bundesgerichtshof (Az: VIII ZR 227/02), der sich erstmals auf eine maximale Standzeit festlegte. Ist diese überschritten, kann der Käufer das Fahrzeug gegen Erhalt des Kaufpreises zurück-
geben. Auch bei einem Modellwechsel gilt das Kfz nicht mehr als fabrik-
neu, und zwar ab Einstellung der Produktion im Werk (Az: VIII ZR 243/02).
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote