Vermessen (Archivversion)

Vermessen

Fahrverbot für Motorräder im Teutoburger Wald

Seit 8. August 1997 ist die K 30 zwischen Lienen und Bad Iburg über Holperdorp im Teutoburger Wald an Wochenenden für Motorradfahrer gesperrt. »Die haben auf den Serpentinen den Berg rauf und runter Rennen gefahren«, behauptet das Ordnungsamt Lienen. Und begründet das bis 31. Oktober befristete Fahrverbot mit erhöhten Schadstoffbelastungen der Luft. Allerdings gab’s bislang nicht eine einzige Messung. Außerdem seien die Motorräder zu laut, obwohl, auch das gibt das Ordnungsamt zu, entlang der gesperrten Strecke, die durch einen Wald führt, keine Anwohner belästigt werden. Auf das Argument, daß es Aufgabe der Polizei sei, gegen die Krawallmacher vorzugehen, kam die lapidare Antwort, damit seien die Ordnungshüter überfordert. Diese Sperrung ist ein Skandal und muß sofort aufgehoben werden.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote