Vier gewinnt (Archivversion)

Vier gewinnt

Ab 2001 keine Zweitakter mehr?

Ab 2001 gibt es auf Rennstrecken nur noch Viertakter. Diese Nachricht schwirrt schon geraume Zeit durch die Fahrerlager dieser Welt. Ursache dafür war eine Verlautbarung von Honda vor knapp einem Jahr, ab 2002 nur noch Viertakt-Motoren anzubieten.Am Rande des japanischen Grand Prix auf dem Twin Ring Motegi am 23.bis 25. April wollen nun tatsächlich Vertreter der im Rennsport engagierten Hersteller, des Weltverbands FIM und der GP- und Superbike-WM-Vermarkter, Dorna und Flammini Group, das Ende der Zweitakt-Ära diskutieren und eventuell auch beschließen. Dies würde mit Sicherheit zur Verschmelzung von GP- und Superbike-Szene führen. Unter welcher Management-Hoheit darf noch spekuliert werden.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote