Volle Möhne (Archivversion)

Volle Möhne

Beschwerde gegen Streckensperrung Möhnesee erfolgreich

Weil er nicht einsehen wollte, daß ihm die Umrundung des Möhnesees durch ein Fahrverbot auf der Straße zwischen Delecke und Körbecke verwehrt werden sollte, legte der Motorradfahrer Gerd Vielheber Beschwerde gegen diese Anordnung des Kreises Soest ein. Das Oberverwaltungsgericht Arnsberg gab ihm jetzt recht: Die Sperrung muß aufgehoben werden. Weil die Kreisverwaltung es versäumt habe, aussagekräftiges »Tatsachenmaterial« vorzulegen. So habe der Motorradverkehr in diesem Erholungsgebiet nach Verhängung des Fahrverbots nur unwesentlich abgenommen. Die angestrebte Verkehrsberuhigung sei somit nicht eingetreten.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote