WIDER DER PHYSIK (Archivversion)

Stuntriding à la Pfeiffer

Da waren selbst die Finalteilnehmer der Aktion »Motorradfahrer des Jahres« und die Perfektionisten vom Nürburgring samt Instruktoren baff. Was MOTORRAD-Stuntrider Christian Pfeiffer auf seiner Ducati Monster während der dreitägigen MOTORRAD-Veranstaltung aufführte, widersprach augenscheinlich jeglicher Physik. Vor begeistertem Publikum zeigte der Allgäuer von der gebremsten Vorderraddrehung um 180 Grad über die überhängenden Wheelies verschiedenster Art bis hin zum freihändigen Kreisfahren am Lenkeinschlag, die unglaublichsten Kunststücke. Als er abends bei der Siegerehrung noch mal mit seinem Motorrad auftauchte, applaudierte sogar Ehrengast Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig lautstark. Auch wenn Pfeiffers Fahrstil nicht unbedingt der Straßenverkehrs-Ordnung entsprach.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote