Yamaha-Entwicklungscrew bei MOTORRAD (Archivversion)

Bei uns zu Gast

Hoher Besuch aus Japan: Shinji Terashita, Chef der Motorenentwicklung in der Yamaha-Zentrale, und eine achtköpfige Delegation diskutierten Mitte März mit MOTORRAD über zukunftsträchtige Projekte vom wendigen Stadtflitzer bis zum High-Tech-Renner. Verbrauchsoptimierung, verstellbare Bauteile wie Lenker und Sitzbank, Abgasreinigung und leicht beherrschbare Einsteiger-Maschinen waren nur einige der Vorschläge, die Chefredakteur Walter Gottschick den Gästen ins Lastenheft schrieb. Damit der Spaß nicht zu kurz kam, zeigte MOTORRAD-Tester Werner Koch der Gruppe die abenteuerlichsten Motorrad-Strecken auf der Schwäbischen Alb. »Asphaltierte Moto Cross-Pisten«, so eine japanischer Testfahrer, habe er nicht erwartet.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote