Yamaha XV 1600 Wild Star: Rückruf wegen Getriebeproblem (Archivversion)

Kurz notiert

Neuer Suzuki-CrosserSuzuki hat einen 450er-Viertakt-Crosser ange-kündigt, der bereits ab Oktober in der japanischenMeisterschaft und 2004 in der WM eingesetzt wird. Die Serienproduktion der RM-Z 450 mit Alurahmen startet Ende 2004. Die Maschinewird im Gegensatz zum 250er-Viertakter nicht in Zusammenarbeit mit Kawasaki entwickelt, diean einer eigenen 450er arbeiten. Wild-Star-Rückruf Yamaha ruft Besitzer der XV 1600 Wild Star, Typ VP081 (Fg.-Nr. VP081-012036 bis VP081-012996) auf, einen Werkstatttermin zu vereinbaren. Wegen Getriebeproblemen kann es im Extremfall zum Blockieren des Hinterrads kommen. An den betroffenen Wild Star werden beide Getriebewellen einschließlich der Getrieberäder kostenlos durch eine verbesserte Variante ausgetauscht. Dunlop-Personalie Reinhard F. Berier, Dunlop-Produktmanager Motorradreifen, ist im Ruhestand. Seine Aufgaben haben Ronald Kabella und Manfred Theisen übernommen.Aprilia-NewsAb sofort startet Heinz-Dieter Romanow als neuer Geschäftsführer von Aprilia Motorrad in Deutschland durch. Giuseppe Natoli, Interims-Geschäftsführer seit Juni 2003, wird sich neuen Aufgaben bei Aprilia widmen.Mount EverestDie Schwedin Annie Seel hat auf einer Honda XL 250 den Mount Everest bis zu einer Höhe von 5300 Metern erklommen (vergleiche MOTORRAD 18/2003).
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote