Youngsterklassen (Archivversion)

Jugendbewegung

Sie sind unter 21 Jahre alt? Sie haben Lust auf Rennsport? Dazu ein Tipp von uns: Supermoto. Für diese Saison bieten KTM und MZ gleich zwei Youngster-Serien an – den Red Bull KTM Cup und den MZ-Youngster-Cup. Zur MZ-Initiative: Konzipiert für 12- bis 18-Jährige, bleiben 3050 Euro für eine MZ 125 SM monetär jugendgerecht. Lust zu probieren? Kein Problem. Moto Action bietet im Auftrag von MZ eine bundesweite Schnupper-Aktion an (Termine siehe Kasten). Teenager fahren gratis! Näheres zum MZ-Youngster-Cup gibt’s bei MZ, Telefon 03725/49501 oder www.muz.de.Sind 15 PS der MZ zu zahm? Dann bleibt immer noch KTM. 40 PS der SX 200 sind ein Wort. Das restliche Paket auch. Denn eine KTM SX 200 geht ins Eigentum über, eine zweite wird vom Werk auf die Rennen angeliefert. Dazu kommt je ein Motocross- und Supermoto-Radsatz, Motocross- und Supermoto-Bekleidung inklusive Lederkombi, Helm et cetera. Der Preis: 8500 Euro. Tests für alle Interessierten sind auch möglich. Anfang März können auf zwei Strecken Proberunden gedreht werden. Infos bei KTM unter Telefon 09628/92110 oder www.ktmsportmotorcycle.de.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote