Zulassungen 1996 (Archivversion)

Zulassungen

Na also: Mit 271723 verkauften motorisierten Zweirädern über 50 cm³ ist 1996 das beste Ergebnis seit rund 40 Jahren erzielt worden. Der Boom in der Leichtkraftradklasse sorgte für ein sattes Plus von 24,8 Prozent. Vor allem Autofahrer ab 35 Jahren, die seit März 1996 mit ihrem Dreier-Führerschein auch 125er fahren dürfen, rissen sich um die Kleinen, von denen insgesamt 40 426 Leichtkrafträder und 46 956 Leichtkraftroller an den Mann oder die Frau gebracht wurden. Der Motorradmarkt über 125 cm³ blieb weitgehend stabil: Im letzten Jahr sind 177 278 Motorräder neu zugelassen worden. Das macht ein leichtes Minus von 0,4 Prozent gegenüber 1995. Dabei ist der deutsche Markt gespalten: Während die neuen Bundesländer mit 20 437 Bikes einen Zuwachs von 4,4 Prozent verzeichneten, hielten sich die Käufer im Westen der Republik zurück (-1 Prozent). Suzuki belegt mit 22,7 Prozent Marktanteil den ersten Platz, doch Honda (21,1) verwies Yamaha (17,8) auf den dritten Rang. Die Hitliste der meistverkauften Bikes führt die Suzuki GSF 600 Bandit mit 5881 Stück an, gefolgt von der Yamaha XV 535 (5607) und der Suzuki GSF 1200 Bandit (3924).
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote