LSL

Bremsen: Welche Bremsflüssigkeit verwenden?

Bremsen: Welche Bremsflüssigkeit verwenden?

Bremsflüssigkeiten werden nach SAE oder DOT-Klassen spezifiziert. In diesen Normen werden der Trocken- und Naßsiedepunkt vorgeschrieben.

Bremsflüssigkeiten werden nach SAE oder DOT-Klassen spezifiziert. In diesen Normen werden der Trocken- und Naßsiedepunkt vorgeschrieben. Üblich ist heute DOT 4, manchmal auch noch DOT 3. Die DOT-Klassen 3, 4, und 5.1 dürfen untereinander gemischt werden, keinesfalls aber mit DOT 5, das auf Silikonbasis hergestellt ist und nicht hygroskopisch ist. Nur Harleys und wenige Exoten brauchen DOT 5. Alte Bremsflüssigkeit ist Sondermüll und darf nicht mit Altöl vermischt werden.

Zur Startseite
Ratgeber Technologie & Zukunft Honda V2 Kompressor Patentamtbilder Honda-V2 mit Aufladung Japaner lassen sich Kompressor-V-Twin patentieren

Kawasaki bietet in seinen H2-Modellen bereits einen Kompressor zur...

Mehr zum Thema Verschleißteile
Motorräder
Werkstatt
Werkstatt
Recht & Verkehr