Bremsscheiben

Bremsscheiben

Die Bremsscheiben bestehen aus Stahl- oder Graugußlegierungen. Nur im Rennsport werden zum Teil Scheiben aus Kohlefaser eingesetzt.

Die Bremsscheiben bestehen aus Stahl- oder Graugußlegierungen. Nur im Rennsport werden zum Teil Scheiben aus Kohlefaser eingesetzt. Vollscheiben sind zum Teil gelocht oder genutet. Das spart Gewicht und verbessert sowohl die Kühlung als auch das Ansprechverhalten bei Nässe. Seltener kommen beim Motorrad innenbelüftete Bremsscheiben zum Einsatz.

Die Bremsscheiben sind entweder starr mit der Nabe verbunden oder mit Hilfe von Bolzen schwimmend auf der Nabe gelagert. Dadurch können sie sich bei Erwärmung ungehindert ausdehnen, was einem Verzug entgegenwirkt.

Zur Startseite
Ratgeber Technologie & Zukunft Curtiss Zeus V8. Elektro-Motorrad meets V8 Curtiss Zeus V8

Mit der Zeus hatte Curtiss bereits 2018 seinen ersten Elektro-Prototypen...

Mehr zum Thema Lexikon
Werkstatt
Reifen
Technologie & Zukunft
Technologie & Zukunft