Elektronische Schutzengel für Motorradfahrer von Bosch Bosch

Elektronische Schutzengel für Motorradfahrer von Bosch

Elektronische Schutzengel für Motorradfahrer von Bosch Sicherheit auf ein neues Level heben

Anders als Autofahrer müssen Motorradfahrer noch auf eine Vielzahl von Assistenz- und Sicherheitssystemen verzichten, die gefährliche Situationen verhindern können. Grund genug für Bosch, dies zu ändern und die Sicherheit auf zwei Rädern auf ein neues Level zu heben.

Sicherheit geht vor: auf dem Weg zum unfallfreien Motorradfahren

Motorradfahren bedeutet Freiheit, Spaß und Geschwindigkeit – bei jedem Wind und Wetter. Für viele Motorradfahrer ist es eine Frage der Lebenseinstellung. Doch Motorradfahren kann auch gefährlich sein. Über 1,3 Millionen Menschen sterben jährlich weltweit bei Verkehrsunfällen, davon sind fast ein Viertel auf dem Zweirad unterwegs. Das Risiko einer tödlichen Verletzung liegt für Motorradfahrer im Schnitt bis zu zwanzigmal höher als für Autofahrer. Die meisten Unfälle ereignen sich, weil Motorradfahrer die Kontrolle über ihre Maschine verlieren oder mit anderen Fahrzeugen zusammenstoßen. Anders als Autofahrer müssen Motorradfahrer noch auf eine Vielzahl von Assistenz- und Sicherheitssystemen verzichten, die gefährliche Situationen verhindern, oder im Notfall Leben retten können. Grund genug für Bosch, dies zu ändern und die Sicherheit auf zwei Rädern mithilfe von intelligenter Technik auf ein neues Level zu heben.

Die Bosch-Vision: keine tödlichen Motorradunfälle mehr

Dank verschiedener elektronischer Schutzengel soll in Zukunft kein Motorradfahrer mehr im Straßenverkehr ums Leben kommen. Um das zu erreichen, bringt Bosch seine Fahrsicherheitssysteme Schritt für Schritt in alle Klassen und Märkte. Neun von zehn Unfällen im Straßenverkehr gehen auf menschliche Fehler zurück. All das zeigt das große Potenzial intelligenter Assistenzsysteme, die dem Fahrer helfen, kritische Situationen zu meistern oder diese gar nicht erst entstehen zu lassen – ohne den Fahrspaß zu beeinträchtigen.

Motorrad-Stabilitätskontrolle

Die Motorrad-Stabilitätskontrolle (MSC) von Bosch ist eine Art elektronisches Stabilitätsprogramm für Zweiräder. Das System erkennt unter anderem die Schräglage des Motorrads und passt die elektronischen Regeleingriffe beim Bremsen und Beschleunigen blitzschnell der momentanen Fahrsituation an. Dadurch verhindert das Bosch-System zum Beispiel das Wegrutschen und das unkontrollierte, rasche Aufstellen eines Motorrads beim Bremsen in Kurven, wo sich die meisten Motorradunfälle ereignen.

Radar-basierte Assistenzsysteme

Auf Basis der radar-basierten Sensor-Technologie in Pkw für das automatisierte Fahren hat Bosch ein ganzes Paket an Assistenzsystemen für Motorräder entwickelt, die die Fahrsicherheit wesentlich verbessern. Die adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung passt die Geschwindigkeit des Motorrads automatisch dem Verkehrsfluss an und hält stets den nötigen Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Die Kollisionswarnung erkennt drohende Auffahrunfälle und warnt den Fahrer bei Gefahr optisch, haptisch oder akustisch. Der Totwinkelwarner unterstützt beim sicheren Wechseln der Fahrspur, indem er Fahrzeuge erkennt, die sich im toten Winkel befinden, und den Fahrer in diesem Fall mit einem optischen Signal warnt. Bei bis zu jedem siebten Motorradunfall mit Personenschaden in Deutschland könnten radar-basierte Assistenzsysteme helfen. 2020 gingen diese neuen Systeme von Bosch bei den ersten Motorradherstellern in Serie.

Mehr Sicherheit und Komfort durch smarte Vernetzungslösungen und Anzeigesysteme

Bosch setzt zusätzlich zu den Assistenzsystemen auch auf die vielfältigen Möglichkeiten der Vernetzung. Die Kommunikation eines vernetzten Motorrads mit anderen Fahrzeugen, mit der Cloud sowie der Infrastruktur ermöglicht es, den Fahrer noch umfassender und frühzeitiger zu informieren und vor möglichen Gefahren zu warnen.

Integrated Connectivity Cluster

Damit sicherheitsrelevante Informationen und Warnungen von Assistenzsystemen auch zuverlässig beim Fahrer ankommen, hat Bosch speziell für Zweiräder das Integrated Connectivity Cluster (ICC) entwickelt, das wichtige Informationen von Sicherheits- und Komfortsystemen anzeigt. Ein frei programmierbares Display, das wahlweise per sogenanntem Splitscreen gleichzeitig fahrzeugrelevante Informationen und App-Inhalte vom Smartphone anzeigen kann, gab es bislang nur beim Pkw. Mit dem neuen ICC von Bosch zieht die Splitscreen-Technik jetzt in Form eines 10,25 Zoll großen TFT-Bildschirms auch ins Motorrad ein. Die kristallklare Anzeige ist bei jedem Wetter optimal ablesbar.

Smartphone-Integrationslösung mySPIN

Laut einer Bosch-Umfrage nutzen rund 90 Prozent aller Motorradfahrer das Smartphone zur Tourenplanung. Ein Drittel setzt sich großer Gefahr aus und nutzt das Smartphone sogar während der Fahrt. Mit der von Bosch entwickelten Integrationslösung mySPIN lassen sich hingegen ausgewählte Smartphone-Inhalte und Apps sicher und komfortabel auch während der Fahrt über das ICC nutzen.

Elektronische Schutzengel für Motorradfahrer von Bosch
Bosch
Bosch ICC und mySPIN

Help Connect kann tausende Leben retten

Mit Help Connect hat Bosch ein vernetztes Notrufsystem für Motorräder entwickelt und beschleunigt damit die Rettungskette im Falle eines Unfalls. Help Connect vereint Unfallerkennung im Motorrad, Smartphone und Service Center zu einem verlässlichen Notrufsystem. Zur Unfallerkennung dient ein Inertialsensor im Motorrad, der mit einem intelligenten Crash-Algorithmus ausgerüstet ist und verlässlich Unfälle erkennt. Über eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle verbindet sich das Smartphone mit dem Motorrad. Dadurch kann in einer Notsituation automatisch oder manuell Hilfe beim Bosch Service Center angefordert werden – ganz einfach über das Smartphone. Beim Unfall werden wichtige Informationen wie Standort- und Gesundheitsdaten an das Bosch Service Center gesendet, die die Rettungszeit verkürzen können. Help Connect ist übrigens auch über die Calimoto-App verfügbar und ein effektiver Begleiter, der dann Hilfe ermöglicht, wenn es drauf ankommt.

Bosch
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Bosch