BMW-Bilanz fürs 1. Halbjahr 2017

BMW Motorrad mit neuem Rekord

Die BMW R 1200 GS steht auf Rang 1 der beliebtesten BMW-Modelle. Im ersten Halbjahr 2017 wurden 5.799 Stück in Deutschland neu zugelassen.
Die BMW K 1600 GT kostet im Modelljahr 2018 ab 23.900 Euro.Die BMW R 1200 GS wird im Modelljahr 2018 ab 15.300 Euro kosten.Die BMW R 1200 GS Adventure wird im Modelljahr 2018 ab 16.850 Euro kosten.Hier die 2018er BMW R 1200 GS Adventure in der Basisausstattung.37 Bilder

Die Verkaufszahlen von BMW-Motorrädern steigen weiter an. Die Bayern dürfen für das erste Halbjahr 2017 den fünften Verkaufsrekord in Folge bejubeln.

Von Januar bis Juni 2017 hat BMW Motorrad 88.389 Motorräder (inklusive Roller C 650) ausgeliefert. Das sind 9,5 Prozent mehr als noch im ersten Halbjahr 2016.

Deutschland ist weiterhin der wichtigste Absatzmarkt für BMW Motorrad. Mit 14.461 neuen BMWs allein von Januar bis Juni 2017 ist die Zahl der BMW-Neuzulassungen in Deutschland um 4,9 Prozent gestiegen. Aber auch in Frankreich (9.447 Maschinen), Italien (9.099 BMWs) und den USA (7.157 Motorräder) konnten die Bayern ihre Verkaufszahlen 2017 noch einmal kräftig steigern.

Anzeige

Weltweit 29.059 BMW R 1200 GS ausgeliefert

Traditionell verkauft sich die mit Boxer-Motor ausgestattete R-Baureihe von BMW am besten. Das beliebteste Modell ist seit gefühlten 25 Jahren die BMW R 1200 GS: Inklusive Adventure-Variante wurden 29.059 Stück davon weltweit in den ersten sechs Monaten vom Werk in Berlin Spandau ausgeliefert. Rechnet man die GS Adventure-Varianten heraus, bleiben immer noch 17.159 Standard-R 1200 GS. Von S 1000 RR, S 1000 R und S 1000 XR verkauften die Bayern 2017 weltweit bisher 12.763 Stück.
Steigerungen im zweistelligen Prozentbereich verzeichnete BMW in Südamerika (8.306 Motorräder) und in China (2.836 Maschinen).

Im gesamten Jahr 2016 hat BMW Motorrad weltweit 145.032 Motorräder und Roller verkauft. Setzt sich der Aufwärtstrend ungebrochen fort, könnte die Zahl neuer BMWs fürs ganze Jahr 2017 an die 160.000 heranreichen. Bis 2020, so die Vorgabe des Konzerns, soll BMW Motorrad weltweit 200.000 Maschinen verkaufen.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote