Motorrad-Neuzulassungen 2018 in Europa

Italien ist Zweiradmarkt Nummer eins

Der europäische Motorradneuzulassungsmarkt ist im Jahr 2018 um 9,9 Prozent gewachsen. Insgesamt wurden in Europa 1.004.063 Motorräder erstmals zugelassen.

Der größte europäische Markt bei Zweiradneuzulassungen über 50 cm³ Hubraum war 2018 erneut Italien mit 219.694 Neuzulassungen. Auf Rang zwei folgt Frankreich mit 177.460 Neuzulassungen. Drittgrößter Markt in Europa war 2018 Spanien mit 159.946 neu zugelassenen Motorrädern. Der deutsche Markt findet sich mit 156.108 Neuzulassungen nur auf Rang vier.

Motorradneuzulassungen über 50 cm³

PlatzLandMotorrad-Neuzulassungen
1Italien219.694
2Frankreich177.460
3Spanien159.946
4Deutschland156.108
5Großbritannien100.439
6Griechenland32.575
7Portugal28.326
8Österreich26.038
9Belgien23.936
10Polen14.550
11Tschechische Repulik13.946
12Niederlande13.891
13Schweden10.367
14Slowakei5.281
15Dänemark3.415
16Finnland3.207
17Ungarn3.051
18Kroatien2.781
19Slowenien2.347
20Luxembourg2.007
21Rumänien1.525
22Irland1.371
23Lettland791
24Estland595
25Litauen416

Top 20-Modelle 2018 in Deutschland

Elektromotorräder bleiben Nischenangebot

Um satte 81,5 Prozent zulegen konnte 2018 der Markt der rein elektrisch angetriebenen Motorräder. Hier registrierte der europäische Motorradherstellerverband (ACEM) 7.478 Neuzulassungen. Dennoch bleiben Elektromotorräder ein absolutes Nischenprodukt mit einem Gesamtneuzulassungsanteil von lediglich 0,75 Prozent. Die meisten Elektromotorräder wurden in Spanien (2.970) neu zugelassen. Frankreich folgt mit 1.526 Neuzulassungen auf Rang zwei. Nennenswerte Elektromotorradneuzulassungen gab es noch in den Niederlanden (809), Italien (622), Deutschland (620), Österreich (318), Belgien (183) und Großbritannien (181).

Zuwachs bei den Kleinen

Kräftig zulegen konnte auch der Markt der motorisierten Zweiräder unter 50 cm³ Hubraum. Für Europa meldet der ACEM ein Wachstum um 31,5 Prozent gegenüber 2017 auf 399.420 Einheiten. Den größten Markt für Zweiräder in diesem Segment bildet Frankreich mit 72.940 Neuzulassungen, gefolgt von den Niederlanden (58.969 Neuzulassungen), Deutschland (25.634 Neuzulassungen), Belgien (21.391 Neuzulassungen) und Italien (21.326 Neuzulassungen). Stark zeigen sich bei den kleinen Zweirädern elektrische Antriebe. 2018 wurden insgesamt 39.701 Elektromodelle neu zugelassen, was einem Zuwachs um 46,9 Prozent gegenüber 2017 entspricht.

Jede Woche die wichtigsten Motorradinfos direkt aus der Redaktion

Artikel teilen

Anzeige