Reportage zum Thema Motorradlärm

Viel Lärm um Lärm

Motorräder geraten immer stärker als Krawallmacher in Verruf, mehr und mehr Strecken werden deshalb gesperrt. Doch haben die Kritiker wirklich recht?

Sobald im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen für Kribbeln in der Gashand sorgen und Motorradfahrer im Pulk auftreten, wird der Sturm der Entrüstung wieder anschwellen. Zunehmend fühlen sich Anwohner an beliebten Motorradstrecken durch Lärm belästigt, schließen sich zu Bürgerinitiativen zusammen und beschweren sich bei Behörden, Polizei und Medien. Auch MOTORRAD erreichen Briefe, in denen die Schreiber fordern, über ihre Gegend keinen Tourentipp zu veröffentlichen, weil bereits jetzt wegen der vielen Motorräder „Kinder nicht mehr draußen spielen und Nachbarn sich nicht mehr unterhalten“ könnten.

In unserer Lärm-Reportage kommen alle zu Wort. Außerdem beleuchten wir, was beim Motorengeräusch besonders störend auf Anwohner wirkt und wo mit Streckensperrungen zu rechnen ist. Den kompleten Artikel leset ihr in MOTORRAD 2/2018 oder im PDF zum Download, siehe unten.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote