Regen

Foto: jkuenstle.de

Beim Motorradfahren im Regen werden an den Fahrer und an das Material besondere Anforderungen gestellt. Der Motorradfahrer muss bei schlechter Witterung auf eine angepasste Fahrweise achten und sollte abrupte Manöver auf nasser Straße vermeiden. Beim Material wird sich bei einer Regenfahrt herausstellen, ob die Funktionskleidung wirklich komplett wasserdicht ist oder ob es nicht doch einige Schwachstellen in der Verarbeitung gibt.

Geringerer Grip, größere Vorsicht Fahren bei Regen und Nässe

Im Regen Motorrad zu fahren lässt sich hierzulande nicht immer vermeiden. Aber mit der richtigen Ausrüstung und einer realistischen Grundhaltung lässt sich auch eine Regenfahrt sicher und entpannt bewältigen.

11 Imprägniermittel im Test Sprays gegen Nässe und Schmutz

Wir haben elf Imprägniermittel getestet, bewertet und miteinander verglichen. Konkret geht es um Imprägniersprays, da wir von "Wash-in-Imprägnierern" rein gar nichts halten. Warum? Das erklären wir im Testbericht.

Propellergetriebene Regenschutzscheibe "Scheibenwischer" für Motorradfahrer

Besseren Durchblick bei Regen. Den soll Albert Kellers propellergetriebene Regenschutzscheibe bieten. Sechs Jahre hat es gedauert, bis er das Patent darauf hatte. Einige 10.000 Euro hat er schon hineingesteckt.

Zehn wasserdichte Sportstiefel im Produkttest Modelle von 129,90 bis 339,95 Euro

Wasserdichte Sportstiefel sollen besonders vielseitig sein. Sie taugen zwar kaum für andere Sportarten – zum Wasserskifahren schon mal gar nicht –, aber beim Speedtouring sollen sie die Füße trocken halten und eine gute Figur machen.

Ratgeber: Fahren im Herbst Final-Vorbereitung für Herbstfahrer

Für manche ist es die schönste Zeit zum Motorradfahren: bunt glitzernde Wälder, nebel­verhangene Täler, kaum befahrene Ausflugsstraßen. Zum Saisonfinale kann man noch einmal richtig aufdrehen.

Produkttest: Regenkombis Zweiteilige Regenkombis im Vergleich

Kaum zu glauben, dass es im Zeitalter hypermoderner Textilfasern und wasserdichter Lederkombis noch die dünnen Plasik-Überzieher für nasse Tage gibt. Für 6 Regenkombis in zweiteiliger Form heißt es nun: Wasser marsch!

Produkttest: Regenkombis Einteilige Regenkombis im Vergleich

Kaum zu glauben, dass es im Zeitalter hypermoderner Textilfasern und wasserdichter Lederkombis noch die dünnen Plasik-Überzieher für nasse Tage gibt. Für 10 Regenkombis in einteiliger Form heißt es nun: Wasser marsch!

ABS im Test Motorrad-Antiblockiersysteme im Vergleichstest

Vollbremsung auf Rollsplit? Kein Grund zur Panik, sofern elektronische Helfer an Bord sind. Diese Assistenzsysteme können das Motorradfahren sicherer machen. Von herausragender Bedeutung ist dabei das Antiblockiersystem.

Produkttest Signalbekleidung: Jacken, Westen und mehr

Von wegen Schweinegrippe und Rinderwahn: In der deutschen Motorradszene grassiert hochinfektiöses Gelbfieber. Heerscharen neongelb berockter Biker bevölkern die Straßen zwischen Flensburg und Garmisch.

Test: gefütterte Regenbekleidung Trocken und warm im Regen?

Winter und Niederschlag – für Motorradfahrer eine äußerst unangenehme Kombination. Außer sie besitzen ein probates Hilfsmittel gegen Kälte und Nässe. Beispielsweise Regenbekleidung mit Thermo-Futter.

Fahren bei Regen Wellenreiter

Horror vor nassem Asphalt? Das muss nicht sein. Mit guter Ausrüstung und der richtigen Fahrweise lässt es sich ganz entspannt durch den Regen surfen.

Praxisberatung: Regenausrüstung Tropfenweise heiter

Keine Frage, Motorradfahrer sind extrem wetterfühlig. Aber muss einem ein kleiner Regenschauer gleich die Stimmung verhageln? Müssen die Klamotten durchweichen und das Gepäck absaufen? Lesen Sie, worauf es bei der Ausrüstung ankommt.

Test: wasserdichte Textilkombis bis 700 Euro Der Mix macht«s

Bei Textilkombis der oberen Mittelklasse sind Namen keineswegs Schall und Rauch. Gore- gegen Sympa- und Hydratex, Cordura 500D gegen Polyamid 6.6 – nur wer mit einem überzeugenden Material-Mix ins Feld zieht, kann die Schlacht um den...

Lederkombis Lederkombis

Test wasserdichte Handschuhe Alles im Griff

Unförmige Überhandschuhe bei Regenfahrten sind längst nicht mehr aktuell. Heutzutage sorgen wasserdichte Membranen für trockene Finger – bei jedem Wetter. Elf Handschuhe mit Hartschalen-Knöchelschutz im Test.

Praxistest Regenkombis Tröpfchen-Invasion

Halten teure Regenkombis dicht, wenn der Himmel seine Schleusen öffnet? MOTORRAD hat elf Exemplare zwischen 60 und 80 Euro getestet.

Gewinner vergangener Helm- und Bekleidungstests Uvex Boss 3000

Vergleichstest: Regenkombis um 100 Mark Hundewetter

Nach dem völlig verregneten Frühjahr freuen sich die Anbieter von Regenkombis auf gute Geschäfte. Zehn Einteiler der preislichen Mittelklasse mussten im Praxistest zeigen, ob sie wirklich dicht halten.

Vergleichstest Regenkombis über 100 Mark Schaumschläger

Elf Regenkombis der oberen Preisklasse wollen nicht nur unter der Dusche, sondern auch bei ausgiebigen Fahr- und Nässetests zeigen, dass sie ihr Geld wert sind.

Vergleichstest Regenüberschuhe Was für ein Piß-Wetter...

...dachte sich Waldi und pinkelte an den nächstbesten Gummibaum, der nach den ersten Tropfen laut fluchend das Weite suchte.

Motorräder Honda CBR 1000 RR Fireblade Dauertest Honda CBR 1000 RR Fireblade (SC77) im 50.000 km-Dauertest Noch knapp 2.000 km bis zum Finale Suzuki Hayabusa. Suzuki Hayabusa Comeback des Power-Bikes?
1000PS
Anzeige
Zubehör BF Racing TireX. BF Racing TireX Radmontagevorrichtung ausprobiert Continental Trail Attack 3 Continental Trail Attack 3 Reiseenduro-Reifen ausprobiert
Reisen MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee Dakar-Profi Jordi Arcarons Motorradreise in der Sahara Marokko-Tour mit Dakar-Profi
Ratgeber Motorrad-Neuheiten 2020 Alle neuen Bikes, Erlkönige und Retuschen BMW R 1250 GS Motorrad-Neuzulassungen März 2019 Top 20 der beliebtesten Modelle
Sport & Szene IDM 2018 Superbike IDM-Auftakt 2019 Am Lausitzring startet die IDM-Saison Markus Reiterberger Polizei-Aktion im Odenwald Reiterberger gegen Raser