Thierry Butzbach

Impressionen USA Roadmovie

French Connection

Zwei Franzosen, Christophe de Goulaine und Pierre Lauvergeat, bringen ein hundertjähriges Harley-Gespann aus dem Ersten Weltkrieg zurück in seine alte Heimat. Christophes Verlobte Anaïs begleitet die beiden sowie „Bony“, so der Spitzname für die Uralt-Harley, durch die USA.

Es ist eine Gedenkfahrt, es sind vorgezogene Flitterwochen und vor allem ist es ein über 7000 Kilometer langer, reich bebilderter Roadtrip. Die Geschichte dieser sehr speziellen franko-amerikanischen Freundschaft gibt es hier in voller Länge in RIDE 01 und hier als XXL-Fotostrecke.

Operation Twin-Links USA Operation Twin-Links USA 38 Bilder

Die ganze Geschichte lesen Sie in RIDE 01

Reisen
Reisen Reisen MOTORRAD-Tourentipp - Zentrale Südvogesen Die Dynamik-Tour

Die Königsetappe in den Vogesen ist die Route des Crêtes, die dem...